CEMIN

Forum für Kinder

CEMIN

CEMIN ist eine interdisziolinäre Organisation, eine soziale Initiative, die Kriterien anbietet, mit Hilfe derer beurteilt werden kann, was im besten Interesse von Kindern und Jugendlichen ist. Die Kriterien sind von neutraler Stelle definiert und erstrecken sich auf verschiedene Gebiete, von beruflich bis zum persönlichen Wohlergehen. Die Gebiete umfassen die Themebereiche Soziales, Rechtliches, Erziehung, Ausbildung und Gesundheit.

CEMIN besteht aus Experten auf diesen verschiedenen Gebieten mit Erfahrung in Familiensituation: Richter, Anwälte, Psychologen, Sozialarbeiter etc.). Diese Experten stellen ihr Wissen CEMIN zur Verfügung und sind bereit, sich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen einzusetzen.

Die CEMIN Experten arbeiten an spezifischen Präventions- und Erziehungsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene.

CEMIN ist mit der Platform of Incancy (POI) assoziert, die üblicher Weise “Children’s Patform“ genannt wird. POI ist eine Allianz verschiedener Non-Profit-Organisationen (NGOs) die vielfältig sind, sich gegenseitig unterstützen und einen demokratischen und unabhängigen Charakter haben. POI ist weder politisch noch religiös gebunden und verteidigt die Menschenrechte von Personen unter 18 Jahren in Spanien.

POI orientiert sich an der Convention on the Rights of the Child, der UN-Kinderrechtskonvention. Die Konvention wurde von der Generalversammlung der Vereinten Nationen United Nations General Assembly am 20. November 1989 verabschiedet, um die Rechte aller Menschen unter 18 Jahren zu beschützen, um Misshandlungen zu vermeiden und ihnen bestimmte Rechte zuzusprechen, basierend auf ihren Bedürfnissen und Interessen.

POI besteht derzeit aus 53 Organisationen, die in Spanien kooperieren, um die Rechte von Kindern und Jugendlichen zu vertreten und zu beschützen, so wie sie in der United Nations/a> Kinderrechtskonvention festgeschrieben sind.